The page you're viewing is for German (EMEA) region.

Partner

The page you're viewing is for German (EMEA) region.

DSGVO-Datenschutzerklärung für Unternehmens-Website

Datum des Inkrafttretens: 15. April 2019

Datenschutzerklärung für Website (in Übereinstimmung mit Artikel 13 der EU-Verordnung 679/2016)

In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wie Vertiv Group Corporation („Vertiv“) die personenbezogenen Daten verarbeitet, die Sie uns bei der Nutzung unserer Website bereitstellen oder die durch Drittanbieter bereitgestellt werden.

Vertiv ist eine in den Vereinigten Staaten gegründete und in Delaware eingetragene Gesellschaft und fungiert als Inhaber der Website und gemeinsamer Datenverantwortlicher mit den verschiedenen Unternehmen der Vertiv Group, an die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden können, um die Beziehung zu Ihnen zu verwalten und Ihre Anfragen zu bearbeiten.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, bevor Sie unsere Website nutzen, damit Sie wissen, welche Daten wir erfassen, wie wir die Daten verwenden und teilen und welche Wahl Sie diesbezüglich haben.

Verarbeitete personenbezogene Daten

Durch Ihre Nutzung der Website können wir von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten erfassen, darunter unter anderem:

(a) Kontaktinformationen wie Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Benutzername, Telefonnummer und Privatanschrift
(b) Unternehmen, Position und Anstellungsstatus
(c) öffentlich verfügbare Informationen zu Ihrer Person, die von Drittanbietern erfasst wurden, wie dem Postdienst zur Überprüfung der Lieferanschrift
(d) analytische Informationen wie angesehene Seiten und Produkte, angeklickte Werbung, E-Mails von uns, die Sie geöffnet haben, Browser, Betriebssystem („OS“), Internetprotokoll („IP“)-Adresse und Geräteinformationen (weitere Details entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie).

Die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung gelten auch für von Drittanbietern bereitgestellte personenbezogene Daten, sofern nicht anderweitig von uns mitgeteilt. Vertiv ist nicht für die Verbreitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Drittanbieter verantwortlich.

Verarbeitungszwecke

Ihre personenbezogenen Daten können zu folgenden Zwecken verarbeitet werden:

(a) Compliance: zur Erfüllung von Verpflichtungen, die durch Gesetze und Verordnungen festgelegt sind.
(b) Kontoregistrierung: zur Erstellung eines Online-Kontos, egal ob als allgemeiner Benutzer, Vertiv-Partner oder Vertiv-Berater; Ihre Nutzungsmöglichkeiten hängen von der Art Ihres Kontos ab (beispielweise können Sie mit einem Konto für allgemeine Benutzer Ihr Profil bearbeiten, die Foren besuchen und den Namen Ihres Arbeitgebers und Ihre Position hinzufügen. Mit einem Partner- und einem Beraterkonto können Sie zusätzlich zum oben Genannten auf weitere Informationen zugreifen, die ohne Login nicht zur Verfügung stehen, und haben mehr Rechte im Hinblick auf Aktivitäten in den Foren)
(c) Kundenservices: zur Beantwortung Ihrer Fragen (z. B. bezüglich Produkten, Services oder Garantien) und zu Ihrer Information über Wettbewerbe, Umfragen und Gewinnspiele, zur Organisation eines Treffens mit einem Vertiv-Experten, zur Bereitstellung von E-Books, Whitepapers, Berichten und anderen Unterlagen zu unseren Geschäftstätigkeiten, unseren Produkten und Services für Sie und zur Ermöglichung Ihrer Teilnahme an Veranstaltungen (intern und extern) und Webinaren
(d) Marketing

  • zum Senden von Marketingkommunikationen (z. B. Newsletter zu den neuesten Trends und Technologien sowie News zu unseren Geschäftstätigkeiten, Veranstaltungen, neuen Produkten und Services sowie Updates/News zu vorhandenen Produkten und Services);
  • zur Durchführung von Marktforschung; und
  • um einen Kundenkontakt mithilfe von Kundenkontakt-Scoring objektiv gegenüber einem anderen einzustufen, um Kriterien wie Berufsbezeichnung, Branche und das Verhalten gegenüber Vertiv-Marketingaktivitäten und der Vertiv-Webseite auszuwerten. Vertivs Kundenkontakt-Scoring wird ausschließlich eingesetzt, um zu entscheiden, ob die Vertriebsabteilung in Zusammenhang mit Ihnen Verkaufsanrufe tätigen und/oder Verkaufsaktivitäten durchführen wird. Es werden keine Entscheidungen mit rechtlichen Auswirkungen oder mit signifikantem Einfluss auf Sie getroffen. Vertivs Kundenkontakt-Scoring analysiert oder prognostiziert keine Aspekte hinsichtlich Ihrer Arbeitsleistung, wirtschaftlichen Situation, Gesundheit, persönlichen Vorlieben oder Interessen (mit der Ausnahme von Interesse an Vertiv-Produkten), Zuverlässigkeit, Ihres Verhaltens oder Ihrer Bewegungen. Ihr Standort wird für die interne Vertiv-Gebietszuordnung verwendet. Vertiv sieht Geschlecht, Rasse, Religion oder sexuelle Orientierung nicht als Teil seines Kundenkontakt-Scoringprozesses an.

Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind folgende:

  • für Zweck (a): zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen
  • für Zwecke (b) und (c): zum Abschluss eines Vertrags mit Ihnen, um Ihnen als Benutzer Kundenservices bereitzustellen oder auf Ihre Anfrage vorvertragliche Maßnahmen zu ergreifen
  • für Zwecke (d): Ihre Zustimmung
Art der Bereitstellung der angeforderten Daten

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist zu den Zwecken unter den Punkten (a), (b) und (c) erforderlich; die Verweigerung der Bereitstellung der angeforderten Daten oder die Ungenauigkeit dieser Daten kann folglich dazu führen, dass Vertiv Ihnen keine Kontoregistrierung und Kundenservices bieten kann.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten zu den Marketing- unter den Punkt (d) ist optional. Die Verweigerung der Bereitstellung von Daten zu diesen Zwecken kann jedoch zur Folge haben, dass Vertiv Ihnen keine zusätzlichen oder maßgeschneiderten Informationen zu Produkten/Services zukommen lassen kann. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit zurückziehen.

Verarbeitungsmethoden und -ort sowie Speicherort personenbezogener Daten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Richtigkeit, Rechtmäßigkeit und Transparenz.

Wir gewährleisten angemessene Maßnahmen im Hinblick auf Sicherheit, Technik und Organisation, die ein angemessenes Schutzniveau gegenüber dem Risiko — ob unbeabsichtigt oder unrechtmäßig — von Vernichtung, Verlust, Veränderung oder unbefugter Offenlegung von beziehungsweise unbefugten Zugang zu personenbezogenen Daten, die übermittelt, gespeichert oder auf andere Weise verarbeitet wurden, sicherstellen. Wir stellen sicher, dass unsere Tochtergesellschaften und Drittanbieter von Services, die in unserem Namen auf personenbezogene Daten zugreifen oder diese verarbeiten, dieselben Schutzmaßnahmen ergreifen.

Ihre personenbezogenen Daten werden manuell oder elektronisch über automatisierte Tools verarbeitet, welche die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten sicherstellen.

Ihre verarbeiteten Daten werden in unserer eingetragenen Niederlassung bzw. der Niederlassung externer Dienstanbieter, die wir mit der Speicherung personenbezogener Daten betrauen, gespeichert. Um Einblick in die Liste unserer externen Dienstanbieter zu erhalten, können Sie uns gerne kontaktieren.

Wir werden ausschließlich personenbezogene Daten verarbeiten, die für die oben genannten Zwecke benötigt werden. Die zur Verarbeitung personenbezogener Daten befugten Personen werden personenbezogene Daten, die für die oben genannten Zwecke nicht benötigt werden, unverzüglich löschen oder anonymisieren.

Wenn Sie Ihr Passwort von uns erhalten bzw. selbst ausgewählt haben, um auf bestimmte Bereiche unserer Website zugreifen zu können, sind Sie dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit des Passworts zu wahren. Sie dürfen Ihr Passwort mit niemandem teilen.

Speicherfrist der Daten

Wir behalten Ihre personenbezogenen Daten:

  • zu vertraglichen Zwecken: für die gesamte Dauer Ihrer Anmeldung auf dieser Website und nach dem Widerruf Ihrer Registrierung für den darauffolgenden Zeitraum, der für (i) die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen und die Führung von Buchhaltungsunterlagen von Vertiv und den Unternehmen der Vertiv Group sowie (ii) die Erfüllung der für Vertiv und die Unternehmen der Vertiv Group geltenden rechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Bitte beachten Sie, dass die Verjährungsfrist und andere anwendbare Bestimmungen für jedes Rechtssystem unterschiedlich sein können: Für weitere Informationen können Sie sich an Vertiv (dataprotection@vertiv.com) oder den Datenschutzbeauftragten (dpo.vertiv@amicadpo.eu) wenden.
  • zum Senden von Newslettern, Werbematerial und anderen Mitteilungen zu neuen Produkten/Services und Updates/News zu vorhandenen Produkten/Services sowie zur Durchführung von Umfragen, unter anderem zur Kundenzufriedenheit: für 24 Monate ab dem Datum der Erfassung, sofern eine längere Speicherung nicht gemäß anwendbaren Gesetzen erforderlich oder durch diese erlaubt ist

Die Daten werden nach Ablauf der oben aufgeführten Fristen gelöscht oder anonymisiert.

Verbreitung, Teilen und Kommunikation von Daten

Personenbezogene Daten werden nur in dem Ausmaß verbreitet, das für Vertiv zur Erfüllung der Verpflichtungen aus Gesetzen oder Verordnungen erforderlich ist.

Ihre Daten können von unseren zur Verarbeitung personenbezogener Daten befugten Mitarbeitern zu den oben genannten Zwecken verarbeitet werden. Vertiv kann externe Datenverarbeiter mit der Verwaltung von Kundendatenbanken, dem Senden von Newslettern, der Bereitstellung von Callcenter-, Inkasso-, Logistik- und Telematikzahlungsdiensten sowie der Durchführung von Umfragen beauftragen.

Ihre Daten können mit Experten, Anwaltskanzleien und Notaren für Prüf- und Due-Diligence-Aktivitäten geteilt werden. Die oben genannten Einrichtungen/Personen werden als autonome Verantwortliche oder Datenverarbeiter agieren.

Die Liste der oben genannten Einrichtungen/Personen wird immer auf dem neuesten Stand gehalten und kann von Ihnen auf Anfrage in unserer Niederlassung eingesehen werden.

Sollten Sie in der EU ansässig sein, beachten Sie bitte, dass Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der Vertiv Group oder Drittanbieter mit Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt werden können. In solchen Fällen wird Vertiv entsprechende Schritte ergreifen, um sicherzustellen, dass Schutzmaßnahmen vorhanden sind. Dazu wird geprüft, dass (i) Drittanbieter gemäß dem Datenschutzschild zertifiziert oder (ii) von der Aufsichtsbehörde genehmigte verbindliche interne Datenschutzvorschriften vorhanden sind oder (iii) von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln mit dem Drittanbieter eingegangen wurden. Eine Kopie der entsprechenden Schutzmaßnahmen steht am Hauptsitz von Vertiv zur Verfügung und kann über dataprotection@vertiv.com anfordert werden.

Recht auf Auskunft, Berichtigung und Ergänzung von Daten, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und auf Einreichung von Beschwerden

Sie haben das Recht auf Erhalt einer Bestätigung der Existenz bzw. Nicht-Existenz von Sie betreffenden personenbezogenen Daten.

Ebenso haben Sie das Recht, über Folgendes informiert zu werden:

  • Quelle der personenbezogenen Daten
  • Zweck und Methoden der Datenverarbeitung
  • bei der elektronischen Datenverarbeitung angewandte Logik
  • Identität des Verantwortlichen und der Datenverarbeiter
  • Identität der Personen oder Personenkategorien, an die Ihre personenbezogenen Daten gesendet werden oder die Ihre Daten als ernannte Vertreter unseres Unternehmens im Land Ihres Wohnsitzes oder als zur Verarbeitung Ihrer Daten befugte Personen erhalten können

Gleichermaßen haben Sie das Recht auf Folgendes:

(a) Aktualisierung, Korrektur und Ergänzung Ihrer Daten
(b) Beschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, Löschung, Anonymisierung oder Sperrung unrechtmäßig verarbeiteter Daten
(c) Verlangen einer Erklärung, aus der hervorgeht, dass die Personen/Unternehmen, mit denen wir kommunizieren oder an die wir Ihre Daten weitergeben, vollumfänglich über die Vorgänge unter a) und b) informiert wurden, es sei denn, dies ist nicht möglich oder wäre mit einem im Verhältnis zum Recht auf Schutz unverhältnismäßigen Aufwand verbunden
d) Erhalt der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten in einem gängigen, strukturierten und elektronisch lesbaren Format und Übertragung der Daten, direkt oder über Vertiv, an einen anderen Datenverantwortlichen (Datenübertragbarkeit)

Ebenso haben Sie das Recht, gegen Folgendes ganz oder in Teilen Widerspruch einzulegen:

  • Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Profiling-Zwecken, für die Zustellung von Werbematerialien und Direktvertriebsnachrichten sowie die Durchführung von Marktforschung oder Umfragen zur kommerziellen Kommunikation

Um obige Rechte geltend zu machen, senden Sie eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten: dpo.vertiv@amicadpo.eu.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass durch uns oder eine Person/ein Unternehmen, an das wir Ihre Daten übermittelt haben, Ihre Rechte verletzt wurden, können Sie bei der Datenschutzbehörde Ihres Landes und sonstigen zuständigen Aufsichtsbehörden Beschwerde einlegen.

Kontaktinformationen des Datenverantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

Vertiv, dessen globaler Hauptsitz sich in 1050 Dearborn Drive, Columbus, Ohio 43085, USA, befindet, fungiert als gemeinsamer Datenverantwortlicher für Ihre persönlichen Daten, zusammen mit anderen Unternehmen der Vertiv Group, an die Ihre persönlichen Daten möglicherweise weitergegeben werden. Wenn Sie diesbezüglich Kontakt aufnehmen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@vertiv.com.

Der Datenschutzbeauftragte von Vertiv ist Dott. Donato Eugenio Caccavella erreichen Sie unter dpo.vertiv@amicadpo.eu.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, um obige Rechte geltend zu machen, senden Sie eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten Donato Eugenio Caccavella: dpo.vertiv@amicadpo.eu.




PARTNER

Sprache & Standort