The page you're viewing is for German (EMEA) region.

The page you're viewing is for German (EMEA) region.

Chief Human Resources und Organizational Development Officer

570x570-cole_137639_0.jpg

Andrew Cole kam im Januar 2017 als Chief Organizational Development and Human Resources Officer zu Vertiv. Andrew gibt die strategische Ausrichtung des Unternehmens für Organisationsdesign, Änderungsmanagement und Talentakquise vor. Zu seinen Aufgaben gehört es, Vertiv-Mitarbeiter durch den Übergang von der börsennotierten Emerson- zur privaten Vertiv-Gruppe zu führen. Er trägt ebenso die Verantwortung für Global Business Services (GBS) und die kontinuierlichen Effizienzsteigerungen im Backoffice-Bereich von Vertiv.

In den letzten zwei Jahrzehnten hat Andrew mehreren dynamischen, wachstumsstarken globalen Marktführern zum Erfolg verholfen. Während seiner Karriere war er für die Überwachung der Organisationsentwicklungs- und Transformationsprogramme auf der ganzen Welt, der Unternehmenstalentstrategie, der Führungskräfteentwicklung und des Change Managements für Teams mit bis zu 20.000 Mitarbeitern verantwortlich. Vor seiner Tätigkeit bei Vertiv war Andrew von 2016 bis 2017 Chief Human Resources und Organisationsentwickler bei Lumeris. Er wechselte von 2013 bis 2015 zu Lumeris von der Goldstine Management Group. Seine Karriere umfasst auch eine Zeit bei High-Tech-Unternehmen wie A123 Systems, Schneider Electric und APC.

Andrew besitzt einen Bachelor-Abschluss in Management von der Regis University.

Sprache & Standort