Sorry, this page isn't available for your location.

The page you're viewing is for German (EMEA) region.

Sorry, this page isn't available for your location.

The page you're viewing is for German (EMEA) region.

Hintergrund

Ein führender europäischer TV-Anbieter, der Inhalte für ein globales
Publikum produziert und vertreibt, musste für sein 250-Quadratmeter-Rechenzentrum eine hohe Verfügbarkeit erreichen.
Da man nie voraussehen kann, wann und wo eine Katastrophe eintreten könnte, musste
das kritische Rechenzentrum des Unternehmens in jeder Situation betriebsbereit sein.

Bei der Erweiterung, die man beim letzten Mal durchlaufen hat, musste man sich
auf externe Auftragsnehmer verlassen, um das erforderliche Wartungsniveau
für das Unternehmen bereitzustellen. Der Lieferant hat die kritische Infrastruktur mithilfe
eines veralteten Überwachungssystems überwacht, das langfristig
nicht den erforderlichen Schutz bietet.

Erfahren Sie mehr

Verwandte Artikel

Fallstudien

T-Systems

Fallstudien

EvoBits IT Case Study

Sprache & Standort