The page you're viewing is for German (EMEA) region.

The page you're viewing is for German (EMEA) region.

Produktfamilie

Liebert CRV, reihenbasierte Kühleinheit

Eine eigenständige Kühleinheit für Rechenzentren, die für die Kühlung von Server-Rackschränken in kleinen und mittleren Rechenzentren entwickelt wurde. Liebert CRV umfasst die Vertiv ICOM-Steuerung und einen Verdichter mit modulierender Kapazität für optimierte Temperaturregelung in Rechenzentren mit hoher Zuverlässigkeit.

Am besten geeignet für::
  • Bankwesen, Finanzen und Versicherungen
  • Rundfunk/TV und Unterhaltung

In der Liebert CRV kommt das umweltfreundliche Kühlmittel R410A zum Einsatz, je nach Anforderungen des Rechenzentrums ist sie in verschiedenen Ausführungen erhältlich: • 10- und 20 kW-Version mit luftgekühlter Direktverdampfung, erhältlich im 300 mm-Gehäuse • 23- und 36 kW-Version mit luft-/wassergekühlter Direktverdampfung, erhältlich im 600 mm-Gehäuse • 39- bis 57 kW-Systeme mit Wasserkühlung, erhältlich im 300 mm-Gehäuse • 46- und 58 kW-Systeme mit Wasserkühlung, erhältlich im 600 mm-Gehäuse • 50 oder 60 Hz-Modelle

Vorteile

Flexibilität
Die Kühlung durch horizontale Luftströmung eignet sich für Rechenzentren mit und ohne Doppelböden.
Luft-, Wasser-, Glykol- und Kühlwassersysteme erhältlich.
Die anpassbaren Luftleitbleche ermöglichen die bestmögliche Kühlung der Rackgeräte und die Positionierung des System in oder am Ende der Reihe.
Durch die Kommunikation zwischen mehreren Einheiten wird die Systemleistung erhöht und der Energieverbrauch gesenkt.
Bis zu 10 Racks pro Kühleinheit können überwacht werden, um die Systemleistung zu erhöhen und Racktemperaturen zu erfassen.
Das grafische Vertiv ICOM -Display ermöglicht einfache Navigation und deutliche Anzeige von Daten.
 
Verfügbarkeit
Passt sich automatisch an geänderte Bedingungen an und bietet durchgehende, präzise Klimasteuerung: Kühlung, Regulierung der Luftfeuchtigkeit und Luftfilterung.
Vertiv ICOMTM-Steuerung meldet den Zeitpunkt für präventive Wartung, bevor Probleme auftreten.
Der Verdichter mit variabler Kapazität passt sich an die Last an, macht Verdichterstarts überflüssig und verlängert die Lebensdauer des Verdichters enorm.
 
Geringste Gesamtbetriebskosten
Entwickelt für höhere Rücklufttemperaturen zur Maximierung der Kühlkapazität.
Zugang nur von vorne und hinten erforderlich, was Installations- und Wartungszeiten auf ein Minimum verkürzt.
Verdichter mit variabler Kapazität  und EC-Ventilatoren mit variabler Drehzahl sorgen für effizienten Betrieb bei möglichst geringem Energieverbrauch.

Ideal geeignet für
Kleine bis mittlere Rechenzentren mit Warm-/Kaltgang-Aufstellung.
Wärmedichte bis zu 10 kW/Rack ohne Einhausung.
Doppel- und Einfachböden.
Räume mit niedriger Decke, in denen keine Luftkanäle installiert werden können.
Punktuelle Kühlung in großen Rechenzentren.
 

Leistungsmerkmale

Verfügt über EC-Ventilatoren mit variabler Drehzahl und Verdichter mit variabler Kapazität.
Größerer Leistungsbereich von 10 bis 60 kW
Effizienter Betrieb mit Vertiv ICOMTM-Steuerung. Das grafische Display ermöglicht einfache Navigation und deutliche Anzeige von Daten.
Platzsparender 300 mm -Rahmen
Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsregelung
Installation innerhalb der Rackreihe
Geringer Energieverbrauch 

Ansprechpartner in Ihrer Nähe finden

Ansprechpartner Produktsupport

Ansprechpartner anzeigen für Virginia, 20149, USA Änderung
Vertiv (Liebert Services)
+1 800 543 2378
610 Executive Campus Drive Westerville Ohio 43082 USA
Produkt-Schwerpunkte: Geräte für unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Stromverteilung, Thermal Management, Integrierte Lösungen, Schränke und Einhausungen
Vertiv Academy – Thermal Management Training
+1 844 841 2665
530 Westar Blvd Westerville Ohio 43082 USA
Produkt-Schwerpunkte: Thermal Management
Partner-Login

Sprache & Standort