Sorry, this page isn't available for your location.

The page you're viewing is for German (EMEA) region.

Sorry, this page isn't available for your location.

The page you're viewing is for German (EMEA) region.

München, Deutschland [10. Juni 2021] – Vertiv (NYSE: VRT), globaler Anbieter kritischer digitaler Infrastruktur- und Kontinuitätslösungen, gab heute bekannt, dass seine Produkte und Lösungen für Schweizer Systemhäuser und IT-Dienstleister ab sofort über die ADN-Tochter und den Value-Added-Distributor BCD erhältlich sind, nachdem die bisherige Distributionsvereinbarung, die Deutschland und Österreich abdeckte, erweitert wurde.

"Die wachsende Nachfrage nach Vertiv-Infrastrukturlösungen in der Schweiz machte es zu einem naheliegenden nächsten Schritt, die erfolgreiche Vereinbarung zu erweitern", erklärt Ismayil Basusta, Channel Director DACH bei Vertiv. Ziel ist es, die Zusammenarbeit für Schweizer Partner mit den Tools und Vorteilen des Vertiv Partnerprogramms zu vereinfachen und das Vertiv-Portfolio an Infrastrukturlösungen für Rechenzentrumskunden in der Region breiter verfügbar zu machen.

Alle Produkte sind im Online-Shop der BCD gelistet.

Interessierte Systemhäuser erhalten alle wichtigen Informationen rund um Vertiv Lösungen auf der BCD Homepage.

Weitere Informationen über das das gesamte Portfolio der Vertiv-Lösungen finden Sie unter www.Vertiv.com/WhatsTheirEdge.  

 

Über Vertiv

Vertiv (NYSE: VRT) bringt Hardware, Software, Analytics und Services zusammen, damit wichtige Applikationen bei Kunden kontinuierlich laufen, optimal performen und sich mit ihren Geschäftsanforderungen weiterentwickeln. Vertiv löst die wichtigsten Herausforderungen, denen Rechenzentren, Kommunikationsnetzwerke sowie kommerzielle und industrielle Anlagen ausgesetzt sind mit seinem Portfolio an Strom-, Kühlungs- und IT-Infrastrukturlösungen und Services, das Netzwerke von Cloud- bis Edge-Computing abdeckt. Die Unternehmenszentrale von Vertiv befindet sich in Columbus, Ohio, in den USA. 20.000 Mitarbeiter arbeiten für Vertiv in mehr als 130 Ländern weltweit. Weitere Informationen und die aktuellsten Neuigkeiten und Informationen von Vertiv finden Sie unter Vertiv.de.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der folgenden US-amerikanischen Rechtsquellen: Dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995, Abschnitt 27 des Securities Act und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act. Diese Aussagen stellen lediglich eine Prognose dar. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von den Aussagen abweichen, die in dieser zukunftsgerichteten Aussage enthalten sind. Die Leser werden auf die bei der amerikanischen Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen von Vertiv verwiesen, darunter der jüngste Jahresbericht auf Formblatt 10-K und alle nachfolgenden Quartalsberichte auf Formblatt 10-Q. Darin werden diese und andere wichtige Risikofaktoren im Zusammenhang mit Vertiv und dessen Geschäftstätigkeit erörtert. Vertiv ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu ändern, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, und lehnt diese Verpflichtung ausdrücklich ab.

 

Pressekontakt:

Christine Wildgruber, Stefan Keil
T +49 (0)89 / 41 95 99 27/-46
E vertiv@maisberger.com

Partner-Login

Sprache & Standort