The page you're viewing is for German (EMEA) region.

The page you're viewing is for German (EMEA) region.

Vorgefertigte und modulare Rechenzentren: Von bahnbrechender Technologie zur Standardoption

April 07, 2021

 

 

Vorgefertigt und modular sind unterschiedliche Begrifflichkeiten. Aber wir wissen aus der Marktforschung, dass die Akzeptanz sogenannter vorgefertigter modularer Rechenzentren (PFM), die beide Techniken kombinieren, schnell wächst. Laut dem Branchenanalyst 451 Research wird der Markt für PFM-Rechenzentren mit einer kumulierten fünfjährigen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 14,4 Prozent bis 2021 expandieren.

Aber was meinen wir, wenn wir von „vorgefertigt“ sprechen, und was meinen wir, wenn wir die Begrifflichkeit „modular“ verwenden? Welche Vorteile verbergen sich hinter „vorgefertigt modular“ für den Bau, den Betrieb und die Änderung kritischer Anlagen wie Rechenzentren?

Dieses Whitepaper befasst sich mit diesen Fragen und erläutert die spezifischen Vorteile, die PFM-Rechenzentren im Vergleich zu traditionellen Bautechniken bieten. Es handelt sich um Vorteile, die letztendlich dazu führen können, dass PFM nicht mehr nur als Alternative und Transformationsmöglichkeit gesehen wird, sondern zu einer Standardoption avisiert, um zukünftig neue Rechenzentrumskapazitäten zur Verfügung zu stellen.

Whitepaper jetzt herunterladen

 

 

 

 

 

Partner-Login

Sprache & Standort