The page you're viewing is for German (EMEA) region.

The page you're viewing is for German (EMEA) region.

Produktfamilie

Avocent HMX 6000 High Performance KVM Systems

Die Avocent HMX 6000 Serie ist ein IP-basierter Hochleistungs-KVM-Extender, der Teil einer vollmatrizierten KVM-Lösung sein kann, wenn der Lösung ein HMX Advanced Manager hinzugefügt wird. Auf diese Weise können Sie Ihre kritische Computerhardware in einer sicheren und temperaturkontrollierten Umgebung außerhalb des Benutzerarbeitsplatzes platzieren und gleichzeitig ein pixelgenaues Desktop-Erlebnis gewährleisten.

Übersicht Modellspezifikationen
Avocent HMX 6200T High Performance KVM System
  USB-B x 1   Speaker & Mic   2 x DVI-D   Up to 2560x1600   2.7   7.92   6   2.7  
Avocent HMX 6200R High Performance KVM System
HPKVM   USB x 4   Speaker & Mic   2 x DVI-D   Up to 2560x1600   2.7   7.92   6   2.7  
Avocent HMX 6210T High Performance KVM System
HPKVM   USB-B x 1   Speaker & Mic   2 x DVI-D   Up to 2560x1600   1.76   7.92   6   2.7  
Avocent HMXAMGR24 Advanced Manager
HPKVM   USB x 4   N/A   2 x DVI-D   2 x DVI-D   1.73   17   9   6  

Vorteile

Wirklich unbegrenzte Verlängerungsabstände - Der Verlängerungsabstand ist nicht auf eine einzige 100 Meter Kabellänge beschränkt - Wenn Sie es wünschen....
Die Geräte sind auch mit SFP-Käfigen zur Aufnahme von Glasfaser-Sende-Empfangsgeräten ausgestattet, die wesentlich größere Entfernungen ermöglichen.
Ein einziges CATx-Kabel oder -Faser für mehr Flexibilität - Diese wichtige Eigenschaft gibt Ihnen die Freiheit, die gesamte Vielfalt an Kabelverbindungen zu nutzen, die Sie typischerweise in einem durchschnittlichen strukturierten Verkabelungssystem finden. Das Ergebnis ist, dass Sie zuverlässige Verbindungen erreichen können, unabhängig davon, ob die Kabel CAT5e, CAT6 oder CAT7 sind.
Echtzeit-Steuerung mit perfektem digitalen Video - Mit einem räumlich verlustfreien Kodierungssystem, mit 1:1-Pixel-Mapping. Die digitale
Das Video, das Sie empfangen, ist das gleiche wie das digitale Video, das den Remotecomputer verlässt.
Sicherheit - Für Anwendungen, bei denen die Sicherheit von großer Bedeutung ist, kann das System die Verwendung von Nicht-HID-Geräten deaktivieren, so dass es nicht notwendig ist, USB-Ports physisch zu blockieren, um die Verwendung von Massenspeichergeräten zu verhindern.  

Leistungsmerkmale

USB 2.0 mit Klassenkontrolle
Ermöglicht den Anschluss von USB-Geräten von Mäusen und Tastaturen bis hin zu Grafiktabletts, Jog-Shuttles, Joysticks und 3D-Explorern sowie Massenspeichergeräten.
Redundanter Netzwerkbetrieb
Die Geräte sind in der Lage zu erkennen, ob das Netzwerk in Betrieb ist und können bei einem Ausfall automatisch auf den zweiten Netzwerkanschluss wechseln.
Hohe Videoleistung über VNC
Der VNC-Server kann mit einem Standard-Webbrowser aufgerufen werden, aber für eine bessere grafische Leistung sollte ein echter VNC-Viewer verwendet werden.
2560 x 1600 oder zwei 1920 x 1200 Sitzungen anzeigen
Echter VNC-Server mit RFB 3.3-Unterstützung
Bis zu 256bit AES und RSA 2048 Verschlüsselung
VM-Unterstützung und RS232 zur Leistungssteuerung
Unterstützt 16 Benutzer gleichzeitig
Außerhalb des Bandes Zugriff auf BIOS-Ebene
Ideal für Kontrollräume
Plug and Play
100m Verlängerungsdistanz auf einem Catx; unbegrenzt über Standard IP-Netzwerk
500m bis 10km über Glasfaser
Einzelglieder- oder Einzelkopf-Konfiguration
Auflösungen bis zu 2560x1600 @60hz
USB-Massenspeicher unterstützt plus Tastatur, Maustablett und Touchscreen
Redundanter Netzwerkbetrieb  

Ansprechpartner in Ihrer Nähe finden

Ansprechpartner Produktsupport

Ansprechpartner anzeigen für Virginia, 20149, USA Änderung
Vertiv Technical Support for IT Management & Software (Trellis & Avocent products)
+1 888 793 8763
Mon-Fri 9:00 a.m. to 5:30 p.m. Alabama USA
Produkt-Schwerpunkte: Desktop KVM and KM, IP KVM, Secure KVM, Serial Consoles and Gateways
Partner-Login

Sprache & Standort