The page you're viewing is for German (EMEA) region.

Partner

The page you're viewing is for German (EMEA) region.

Das ultimative IoT-Gateway


Das Internet der Netzwerkingenieure 2.0
Wir wissen, dass Ihnen das Internet der Dinge (IoT), das Internet of Everything, das Internet von XYZ… schon zu den Ohren raushängt – und wer könnte Ihnen da böse sein!? Wir sollten dankbar sein, dass es - soweit es IT-Konzepte angeht - einfach zu verstehen ist und die Bedeutung in den alltäglichen Applikationen relativ klar ist.

Daten = €€€
In einer relativ kurzen Zeit hat sich der Wert von Daten exorbitant gesteigert. Falls ein Unternehmen auf agile IoT-Verbindungen angewiesen ist, dann wird es sehr wahrscheinlich in Verbindungspunkte investieren, um diese Daten zu sammeln und auszuwerten. Und es erreicht damit im Besten Fall mehr Flexibilität und bessere Kundenerfahrungen.

#networkengineer2.0
‘Historisch’ gesehen war der Netzwerkingenieur verantwortlich für… das Netzwerk! Die Verantwortlichkeiten heute sind viel breiter. Ein Netzwerkingenieur hat nun auch Zugang und Verantwortung für Bereiche des Gebäudes und des Unternehmens. Sie verwalten nun das IT-Netzwerk, aber eben auch das viel größere Netzwerk an Geräten, welche unter anderem auch IoT-Daten sammeln.

Der Neue in der Klasse
Mehr Datenpunkte bedeuten auch mehr Daten, die von vielen verschiedenen Geräten stammen, welche alle eine Verbindung benötigen, verwaltet und verfügbar gehalten werden müssen. Eine Herkulesaufgabe ohne das richtige intelligente Werkzeug!

Der neue Vertiv Avocent ACS8000 Console Server ist sozusagen das schweizer Luxus-Taschenmesser für das Remote Management des IoT-Netzwerks.

Entwickelt um alle Herausforderungen des #networkengineer2.0 zu meistern. 

Leistungswerte:

1GB Ram und 16GB Flash Memory

Schnittstellen:

Dual Ethernet, Fiber, Cellular

Anschlußmöglichkeiten:

RS485, RS422, USB, Umgebungssensoren

PARTNER
Partner-Login

Sprache & Standort